contentTop
Logo_schuetzen

Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft
Hubbelrath 1635 e.V.

wappenklein
contentBottom

Veranstaltungen

Seniorennachmittage bei den Schützen

Um ihrer sozialen Verantwortung, die sich die Bruderschaft auf ihre Fahne geschrieben hat, gerecht zu werden, ist diese Veranstaltung seit vielen Jahren als erster Termin im Schützenkalender des neuen Jahres ausgewiesen. Die Bruderschaft lädt alle Bürger die ihr nahe stehen, zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Tee und Kuchen ein. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Hubbelrath und alle Bürger des “benachbarten Auslandes“ (Mettmann, Gerresheim, Grafenberg, Erkrath) sind herzlich willkommen, wenn sie das 60. Lebensjahr erreicht haben.

Die Veranstaltung findet immer am ersten Sonntag im neuen Jahr, um 15.30 Uhr (Einlass 14.30 Uhr), im Bürgerhaus in Hubbelrath, statt.

Sie hat bisher, auch bei den widrigsten Wetterverhältnissen, sprich Schnee und Eis, stattgefunden. Ein Fahrdienst für Personen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, wird auf Anforderung organisiert. Ansprechpersonen sind der Brudermeister bzw. das amtierende Königspaar.

Voraussetzung für ein Gelingen der Veranstaltung ist: Alle interessierte Personen oder Gruppen müssen Eigeninitiative ergreifen. Er oder Sie sind interessiert? Dann ist vor Ablauf des „alten“ Jahres dieser Termin im persönlichen Kalender einzutragen.

Der Präses und der Brudermeister der Bruderschaft sind die Schirmherren der Veranstaltung. Organisiert und durchgeführt wird diese Veranstaltung vom amtierenden Königspaar und ihren Adjutantenpaaren. Von ihnen ergeht in der Regel ein Aufruf an alle Schützen, Geld-, Sach- und Kuchenspenden im Bürgerhaus vorbeizubringen, damit die Veranstaltung in einem würdigen Rahmen durchgeführt werden kann.

Eröffnet wird der Nachmittag durch kurze Ansprachen des Präses und des Brudermeisters. Danach erfolgt schon der „Höhepunkt“ des Nachmittags, die „Kuchenparade“. Wie auf dem „Traumschiff“ werden die Kuchen, mit aufgesteckten brennenden Wunderkerzen, von den fleißigen Helferinnen in den Bürgerhaussaal getragen. Das Kaffeetrinken und Kuchenessen wird nur vom Besuch der „Sternsinger“ unterbrochen. Sie sammeln jedes Jahr für ein von der Kirche festgelegtes soziales Projekt, z. B. zu Gunsten Notleidender Kinder.

Nicht wegzudenken sind im unterhaltsamen Teil des Nachmittags die Hubbelrather Dorfmusikanten und unser „Dönekes-Erzähler“ Norbert Calaminus. Vorträge beispielsweise von Frau Schmoock, Frau Schönebeck und Frau Crevaux rundeten bisher in hervorragender Weise den Nachmittag ab.

Zum Abschluss einer jeden Veranstaltung erhalten der älteste anwesende Herr und die älteste Dame aus den Händen des amtierenden Königspaares ein Präsent. Bei „geistigen“ Getränken und „guten Gesprächen“, geht ein ereignisreicher Nachmittag – mit dem Wunsch: „Also bis zum nächsten Jahr“, zu Ende.

 

 

Veranstaltung

Location

Datum

 

Seniorennkaffe

Bürgerhaus Hubbelrath

03.01.2016
15:00h

 

Titularfest

Bürgerhaus Hubbelrath

16.01.2016
20:00h

 

Schützenfest

Festplatz hinter dem Bürgerhaus

20.05.- 24.05. 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sternsinger in Hubbelrath

2005-Sternsinger-001

Hier mal ein Video der Sternsinger

 

 

IMG_6080.1

V2.18  15.06.2017

[Home] [News] [Infos] [Aktivitäten] [Kalender] [Fotogalerie] [Kontakt] [Impressum]

Copyright by St. Seb Schützenbruderschaft Hubbelrath 1635e.V. 2017